Boulogne-sur-Mer Langues et Cultures ist ein Prüfungszentrum für den TCF ANF (Zugang zur französischen Nationalität), die TCF Carte de résident en France und den TCF Tout Public.

Boulogne-sur-Mer Langues et Cultures organisiert auch die DELF A2, B1, B2 und DALF C1 Prüfungen im Juli. Diese Diplome können sehr nützlich sein für die Einschreibung an einer Universität oder für Ihre berufliche Tätigkeit.

Der TCF (Test de Connaissance du Français), ist der Sprachtest des französischen Ministeriums für nationale Bildung und des Ministeriums für Hochschulbildung und Forschung. Es wird verwendet, um das Niveau und die allgemeinen Französischkenntnisse von Personen zu beurteilen, deren Muttersprache eine Fremdsprache ist.

Der TCF ANF ist, wie sein Name schon sagt, für Kandidaten bestimmt, die die französische Staatsangehörigkeit erwerben wollen. Jeder, der die französische Staatsangehörigkeit anstrebt, muss mindestens die Stufe B1 in den folgenden 4 Fertigkeiten erworben haben: mündliches Verständnis, schriftliches Verständnis, schriftlicher Ausdruck und mündlicher Ausdruck.

Der TCF für die französische Aufenthaltserlaubnis bewertet die französischen Sprachkenntnisse der Kandidaten in Hören, Schreiben und Sprechen. Ziel ist es, ein A2-Niveau in schriftlicher und mündlicher Form zu bestätigen.

Der TCF Tout Public (TP) ermöglicht es Ihnen, Ihre Französischkenntnisse aus persönlichen, akademischen oder beruflichen Gründen zu bewerten.
Das DELF (Diplôme d'Études en Langue Française) ist ein vom französischen Bildungsministerium ausgestelltes offizielles Diplom, das die französischen Sprachkenntnisse von ausländischen Bewerbern und französischen Staatsangehörigen aus einem nicht französischsprachigen Land bescheinigt, die keinen öffentlichen französischen Sekundarschul- oder Hochschulabschluss besitzen.

Das DELF besteht aus 4 Diplomen, die den Niveaus des CECRL (Common European Framework of Reference for Languages) entsprechen.

Die 4 DELF-Diplome sind völlig unabhängig. So kann sich der Kandidat, je nach Niveau, direkt für die Prüfung seiner Wahl anmelden.

Es werden alle 4 Fertigkeiten bewertet: mündliches Verständnis, schriftliches Verständnis, schriftliche Produktion und mündliche Produktion. Nach dem Abschluss wird das Diplom endgültig erworben, d.h. das Diplom ist lebenslang gültig.

Zögern Sie nicht: Füllen Sie Ihr Anmeldeformular aus und senden Sie es per E-Mail an pedagogie@bmlc.fr oder per Post an uns.

Der Zweck dieser Vorbereitung ist es, die Prüfung zu verstehen, wie sie durchgeführt wird und was von Ihnen erwartet wird.

Die Bedingungen sind optimal: eine kleine Gruppe von Lernenden unter vier Augen mit einem vom CIEP autorisierten Lehrerprüfer-Korrektor. Alle Lehrer, die diesen Kurs unterrichten, kennen jeden Test der verschiedenen Diplome perfekt und können alle Ihre Fragen beantworten.

Der Zweck dieser Vorbereitung ist es, an mündlichen und schriftlichen Strategien, Methoden und Anweisungen zu arbeiten. Es ist auch eine einzigartige Gelegenheit, echte Prüfungsthemen zu testen! Während der gesamten Vorbereitung wird Ihnen Ihr Lehrer eine persönliche Beratung geben, um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Um sich für die Vorbereitung auf Ihre Prüfung anzumelden, kontaktieren Sie uns unter pedagogie@bmlc.fr